Office 2010 in zusätzlichen Sprachen verwenden

Mit Office 2010* steht eine einfache und kostengünstige Lösung für mehrsprachige Personen, Familien und kleine Unternehmen zur Verfügung. Je nach Sprache gibt es unterschiedliche Angebote. Um zu erfahren welche Option für die gewünschte Sprache verfügbar ist, einfach in der Liste auf dieser Website die gewünschte Sprache auswählen. Das Angebot umfasst sowohl kostenlose Downloads (Microsoft Office QuickInfo-Sprachen Downloads, Language Interface Packs) als auch kostenpflichtige Angebote (Language Packs – welche z.B. die Anzeige, Hilfe und Korrekturhilfen beinhalten).

Viel Erfolg bei der Verwendung von Office in zusätzlichen Sprachen wünscht,
Michael@work

*Kostenlose Language Interface Packs für Office 2003 und Office 2007 gibt es hier zu finden. Kostenpflichtige Language Packs für Office 2007 gibt es hier.

Über michloebatwork

Impressum: Michael Löb Konrad-Zuse-Str.1 85716 Unterschleissheim mailto://michaelatwork@live.de Vor allem bin ich daran interessiert Inhalte rund ums Thema Produktivität(Training, Vorlagen, Downloads...) näher zu bringen. Natürlich finde ich auch oft interessante Dinge aus anderen Bereichen rund um Office und Microsoft - Viel Spaß damit. Was ich hier schreibe, ist jedoch meine persönliche Sicht der Dinge und ist in keiner Weise offizielle Microsoft Kommunikation.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s